Skip to main content

NCM Moscow 27,5 Zoll

(5 / 5 bei 18 Stimmen)

1.049,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 20, 2017 11:57 pm
Motor:Heckmotor 36V / 250W
Akku:36V / 13Ah
Führerscheinfrei:
Schaltung:21-Gang Shimano Tourney
Reichweite:50 km
Gewicht:24 kg

In einem schicken Design zeigt sich das NCM Moscow, welches für Damen und Männer gleichermaßen einsatzfähig ist. Dank des tiefen Profils und des passenden Aufbaus ist das E-Bike vor allem als Mountainbike unterwegs, kann Sie aber auch auf der Straße überzeugen. Immerhin wird Ihnen ein starker Bafang Motor geliefert, sowie ein hochwertiger Akku. Zusammen mit den praktischen Eigenschaften des Rades kommen Sie in Windeseile durch die Landschaft, ohne dass Sie sich groß anstrengen müssen.

Die Vorteile:

  • Nutzbar für Damen und Herren
  • Schickes Design
  • Hochwertiger 250 Watt Bafang Motor
  • 36 Volt Akku
  • Passende Shimano-Schaltung
  • Günstiger Preis

Die Nachteile:

  • Ohne Nachrüstung von Lichtelementen nicht für den Straßenverkehr zugelassen

Die moderne Optik überzeugt

Einer der wichtigsten Punkte bei Ihrem zukünftigen Ebike ist die Optik. Natürlich muss ein gutes Fahrrad auch eine passende Leistung erbringen, doch die meisten Interessenten entscheiden sich mit, nach der Optik. Ihnen wird eine Kombination aus Hellblau und mattem Schwarz geboten, was vor allem Rennsportfreunde überzeugen wird. Dieser Spagat zwischen den Farben wirkt sehr modern und futuristisch. Der Motor ist in das Heck eingelassen, weshalb vor allem ein sportliches und schnelles Fahren ermöglicht wird. Der Akku befindet sich hingegen auf der unteren Stange und ist überraschend flach. Er fällt beinah nicht auf und hat deswegen auch kein hohes Gewicht. Allgemein ist das NCM Moscow beeindruckend leicht, denn gerade einmal 24 Kilogramm bringt das E-Bike gemeinsam mit dem Akku auf die Waage. Die Gesamtlänge bezieht sich auf 170 Zentimeter, wobei Sie die Sitzhöhe zwischen 86 und 102 Zentimetern einstellen können. Aus diesem Grund ist das Bike auch für Damen sowie Herren verwendbar. Jedoch sollten Sie das zugelassene Gewicht von 120 Kilogramm nicht überschreiten. Schauen Sie sich einen Test an.

Wie wird das E-Bike betrieben?

Der Motor spielt eine entscheidende Rolle, damit Sie nicht ständig schwer in die Pedale treten müssen. Das haben wir schon oftmals in einem Test festgestellt. Besonders, weil es sich um ein Mountainbike handelt, kann es manchmal mehr als schwer sein. Deshalb ist es umso besser, dass Sie einen Heckantrieb erhalten. Dieser wird mit 250 Watt und 36 Volt gespeist und kann Sie auf bis zu 25 km/h beschleunigen. Ab diesem Zeitpunkt wird der Motor automatisch ausgeschaltet, sodass Sie selbst treten müssen. Ein wichtiger Punkt ist aber auch der Li-NCM-Akku. Dieser liefert Ihnen 36 Volt und somit bis zu 468 Wh. Die High Power Zellen sorgen nicht nur für die flache Bauweise, sondern auch eine hohe Reichweite. Je nach Fahrstil erreichen Sie zwischen 50 und 70 Kilometer. Nehmen Sie hingegen die Funktion „ECO“ in Anspruch, können Sie sogar bis zu 90 Kilometer fahren. Es verfügt über hochwertige Tektro Scheibenbremsen.

Nichts aus dem Blick verlieren

Bei den heutigen elektronischen Bikes ist es nicht ungewöhnlich, dass auch ein Display vorliegt. Beim NCM Moscow ist das genauso, weshalb Sie ein passendes Display am Lenker erhalten. Auf Wunsch können Sie hier alles einsehen, was für Ihre Fahrt wichtig ist. Zum Beispiel sehen Sie darüber das aktuelle oder maximale Tempo, die zurückgelegte Strecke oder auch den momentanen Stand Ihres Akkus. Interessant ist aber auch, dass Sie sechs Stufen für den Motor in Anspruch nehmen können. Ansonsten stellen Sie über das Display einfach die Anfahrtshilfe an. Diese ist wichtig, damit Sie Berge oder Steigungen leichter hochkommen. Die Anfahrtshilfe ist bis zu einem Tempo von 6 km/h möglich. Wollen Sie gewisse Daten auswerten oder stört Sie das Display, dann können Sie jenes ganz bequem abnehmen.

Nachrüsten für die Zulässigkeit auf der Straße

Sie dürfen, rein gesetzlich gesehen, mit dem NCM Moscow nicht auf der Straße fahren. Das liegt daran, dass das E-Bike nicht über eine passende Beleuchtung verfügt. Bei Bedarf können Sie diese aber leicht nachrüsten, sodass Sie Onroad und Offroad mit dem E-Bike fahren können. Ein wichtiger Punkt bei der Fahrt sind natürlich die Reifen. Diese stammen von Schwalbe und bieten deswegen eine hervorragende Qualität. Das tiefe Profil sichert Ihnen, dass Sie auch auf unwegsamen Gelände guten Halt besitzen. Die Größe der Reifen beläuft sich auf 27,5 Zoll. Doch auch die Schaltung spielt eine wichtige Rolle. Sie erhalten eine Shimano Tourney Schaltung, welche Ihnen bis zu 21 Gänge ermöglicht.

Das Fazit

Möchten Sie über unwegsame Strecken fahren, die Natur erkunden und sich dabei noch entspannen, dann ist das NCM Moscow mit Sicherheit eine gute Wahl. Das E-Bike ist als Mountainbike konzipiert und deswegen eine große Hilfe, wenn Sie schnell von A nach B kommen wollen. Allerdings muss beachtet werden, dass Sie mit dem Rad nicht auf der Straße fahren dürfen. Zunächst müssen Sie die Beleuchtung nachrüsten. Ansonsten liefert Ihnen das NCM Moscow einen hervorragenden Heckantrieb, welcher Sie schnell voranbringt. Eine Unterstützung von bis zu 25 km/h ist möglich, wobei sich der Motor danach automatisch abschaltet. Dank des flachen Akkus und den Power Zellen im Inneren wird sichergestellt, dass Sie bis zu 70 Kilometer fahren können, bevor Sie den Akku erneut aufladen müssen. Ein großer Pluspunkt ist aber auch, dass das NCM Moscow sowohl von Damen als auch Herren verwendet werden kann.


1.049,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 20, 2017 11:57 pm

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close