Skip to main content

PROPHETE E-Bike Dreirad NAVIGATOR 3R im Test

(4 / 5 bei 2 Stimmen)

2.299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 10:59 am
Motor:36V Trio Vorderradmotor
Akku:10,4Ah, 36V Samsung Akku
Führerscheinfrei:
Schaltung:3-Gang Shimano Nabenschaltung
Reichweite:bis zu 60km
Gewicht:28 Kg

Dieses E-Bike ist ohne Zweifel etwas ganz Besonderes. Es finden sich wenige Elektroräder, welche auch nur annährend so aussehen, wie es bei diesem der Fall ist. Hierbei handelt es sich nämlich um ein E-Bike Dreirad. Jeglicher Transport wird durch dieses enorm erleichtert. An seiner Hinterseite ist ein großer Korb angebracht, der sich auch perfekt für größere Einkäufe oder sperriges Transportgut eignet. Hinzu kommt ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 150 Kilogramm was keineswegs wenig ist und die meisten anderen Elektrovelos in den Schatten stellt. Das sind wohl die beiden größten Vorteile dieses E-Fahrrads, welche wir auch guten Herzens bestätigen können. Beides wurde ausgiebig getestet, Sie brauchen sich diesbezüglich also absolut keine Gedanken zu machen. Doch wie hat das PROPHETE NAVIGATOR 3R sonst abschneiden können? Wenn Sie sich hierfür interessieren, lohnt es sich definitiv, einen näheren Blick auf unseren hiesigen Test zu werfen. Hierdurch wird Ihnen ein guter Einblick gewährt, der Ihnen erheblich bei Ihrer Kaufentscheidung helfen kann. Schließlich handelt es sich hierbei um ein recht teures Pedelec, weswegen ein Kauf, keineswegs unüberlegt erfolgen sollte.

Vorteile:

+ Ideal für den Alltag und kürzere Fahrten
+ Großzügiger Einkaufskorb bietet viel Stauraum
+ Belastung von bis zu 150 Kilogramm möglich
+ Benutzerfreundliches, hilfreiches Display
+ Zweites Akkufach für mehr Reichweite vorhanden

Nachteile:
– Ohne Aufrüstung nur geringe Reichweite
– Es stehen nur 3 Gänge zur Verfügung

Motor und Antrieb

Das E-Bike Dreirad ist mit einem effizienten, bürstenlosen 36 Volt TRIO Vorderradmotor ausgestattet. Dieser verfügt sogar über eine praktische Anfahrtshilfe. Seine Leistung liegt bei 250 Watt mit einem Drehmoment von 30 NM. Die 3-Gang SHIMANO Nabenschaltung mit Drehgriffschalter, hilft auch bei schwierigem Gelände. Wenngleich diese äußerst funktionsfähig und hochwertig ist, so ist es natürlich trotzdem etwas schade, dass dem Fahrer nur drei Gänge zur Verfügung stehen. Gerade für Stadtfahren, Einkäufe oder sonstige kleinere Unternehmungen, ist der Motor eine ausgezeichnete Wahl. Dasselbe trifft auch generell auf dieses Pedelec zu.

Die Akkuleistung

Das PROPHETE E-Bike Dreirad 26″ NAVIGATOR 3R ist mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Diese sind derzeit die weitverbreitetsten und beliebtesten Modelle, was durchaus verständlich ist. Hieran gibt es also erst einmal nichts zu bemängeln. Hersteller des Akkus ist Samsung, welcher durchaus qualitativ hochwertige Produkte auf den Markt bringt. Leider ist die Kapazität dieses Akkus nicht optimal. 10,4 Ah sind nicht gerade berauschend und bieten nur eine recht geringe Reichweite. Man kann hier etwa mit 40-50 Kilometern rechnen. Im Optimalfall kann es tatsächlich noch etwas darüber hinausgehen, was allerdings nur selten der Fall sein dürfte.  Wenn man allerdings möchte, kann man die Reichweite etwas aufwerten. Es ist nämlich ein zweites Akkufach vorhanden, wodurch eine Verdopplung der Reichweite möglich ist. In diesem Fall wäre natürlich eine enorme Reichweite möglich. Dieser Schritt wäre aber selbstverständlich mit hohen Kosten verbunden, die keineswegs außer Acht gelassen werden dürfen. Akkus sind nämlich nicht gerade billig und gehören zu den teuersten Komponenten eines Elektrorads.

Bremsen und Ausstattung

Das E-Fahrrad ist mit funktionstüchtigen Bremsen ausgestattet. Am Vorderrad befindet sich eine PROMAX Alu-V-Bremse, während am Hinterrad eine Rücktrittbremse für Sicherheit sorgt. Beide weisen eine gute Reaktionszeit auf und behalten ihre Bremsleistung bei. Das war selbst nach einigen längeren Testfahrten der Fall, welche insgesamt mehrere Monate in Anspruch genommen haben. Auch die restliche Ausstattung hat uns gut gefallen. Beispielsweise der praktische Citylenker und Citysattel sind sehr ergonomisch geformt und sorgen für reichlich Komfort und Fahrspaß. Natürlich darf man nicht den hilfreichen Gepäckträger vergessen, dieser wurde aber bereits im Vorfeld erwähnt. Gewissermaßen handelt es sich hierbei um einen essentiellen Bestandteil dieses Elektrobikes. Hinzu kommen funktionstüchtige Scheinwerfer und gute Felgen. Wem das allerdings nicht genug ist, der darf sich darüber freuen, dass auch ein gutes Display vorhanden ist. Dieses ist sehr benutzerfreundlich und ermöglicht nicht nur individuelle Steuerungsoptionen, sondern zeigt auch wichtige Dinge detailliert an. Alles in allem ist die Ausstattung dieses E-Bikes mehr als zufriedenstellend.

Fazit

Das PROPHETE E-Dreirad NAVIGATOR 3R ist zweifelsohne ein gutes Pedelec. Allerdings kommt es darauf an, wofür man das E-Bike erwerben möchte. Für größere Touren oder sehr schwieriges Gelände, gibt es definitiv bessere Modelle. Für Fahrten in der Stadt oder allgemein den ganz normalen Alltag, gehört dieses Pedelec wohl zu den besten Auswahlmöglichkeiten. Gerade für Einkaufsfahrten ist dieses E-Bike sehr gut geeignet. Der große Korb bietet reichlich Platz und lässt auch sperrige Gegenstände gut verstauen. Insgesamt ist die Ausstattung wirklich gut. Für kürzere Strecken, können Sie beruhigt zu diesem Modell greifen. Allerdings muss Ihnen dabei auch bewusst sein, dass das E-Bike einen stolzen Preis hat. Selbst wenn es noch wesentlich teurere Modelle gibt, zählt dieses keineswegs zu den günstigen.


2.299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 10:59 am

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close