Skip to main content

Original BMW Cruise e-Bike Test

(4.5 / 5 bei 3 Stimmen)

2.940,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: April 28, 2017 10:58 pm
Motor:Bosch-Nabenmotor 36V / 250 W
Akku:Lithium-Mangan 36V / 400W
Führerscheinfrei:
Schaltung:10-Gang Kettenschaltung
Reichweite:ca. 70-92 km
Gewicht:23,3 kg

Im vergangenen Jahr stellt der ansonsten für Automobile bekannte Hersteller BMW sein erster E-Bike vor. Es handelt sich um ein elegantes und treibstoffloses Fahrrad, welches perfekt für lange Ausflüge ohne Anstrengung ist. Anders als beim klassischen E-Bike können Sie hier nur vorankommen, wenn Sie in die Pedale treten. Der starke Bosch-Motor wird Sie aber tatkräftig unterstützen, sodass Sie mit einer hohen Geschwindigkeit und minimalen Aufwand eine weite Strecke zurücklegen können. Doch was hat das neue BMW Cruise E-Bike noch zu bieten?

Die Vorteile:

+ Hochwertiges Design
+ Langanhaltender Akku
+ Viele Einstellungsmöglichkeiten
+ Hohe Leistung
+ Hochwertig verarbeitet

Die Nachteile:

– Hoher Preis
– Schwer

Ein cleaner und schicker Look

In erster Linie fällt Ihnen das Design vom BMW Cruise E-Bike auf. Es hat den Charakter eines Mountanbikes und ist deshalb sehr sportlich gehalten. Die mittlere Stange ist recht hoch und senkt sich zum Sattel hin ab. Das erleichtert den Einstieg, wirkt aber dennoch nicht spießig. Es wurde mit einem modernen Sportrennsattel gearbeitet, welcher sowohl bei langen Touren als auch hohen Geschwindigkeiten für den nötigen Komfort sorgt. Ansonsten wurde auf weiteren Schnickschnack verzichtet, welcher vom cleanen Look des E-Bikes ablenken würde. Lackiert wurde das BMW Cruise E-Bike komplett in Weiß, wobei es einige schwarze Elemente gibt. Das sorgt für einen schicken Kontrast sowie einen hochwertigen Look.

Düsen Sie los!

Am wichtigsten ist das Fahrgefühl mit dem BMW Cruise E-Bike. Das E-Bike fährt sich sportlich und dynamisch. Das verdanken Sie den 250 Watt vom Bosch-Motor. Somit können Sie bis zu eine Geschwindigkeit von 25 km/h erreichen, ohne dass Sie sich viel anstrengen müssen. Ein Highlight ist, dass Sie die Unterstützung beinah stufenlos einstellen können. Somit sind Sie immer Herr der Lage und müssen nicht die volle Kapazität des Motors nutzen, wenn dies nicht notwendig ist. Das hat den Vorteil, dass sich der Akku wesentlich langsamer verbraucht, als bei anderen Pedelecs.

Drei Sensoren sind am E-Bike angebracht. Diese messen rund 1.000 mal pro Sekunde die Geschwindigkeit, Trittfrequenz sowie den Drehmoment. Die Motorleistung kann den Daten entsprechend dynamisch angepasst werden. Somit unterstützt der Bosch-Motor die Leistung des Fahrers um bis zu 225 Prozent. Darüber hinaus gibt es einige Modi, die Sie verwenden können. Beispiels ist der ECO-Modus optimal, wenn eine bergige Strecke vor Ihnen liegt. Es handelt sich um eine sehr restriktive Unterstützung und gleicht somit das Mehrgewicht vom E-Bike aus. Doch auch im Modus „Sport“ oder „Turbo“ können Sie größere Steigungen überwinden und eine deutliche Entlastung erhalten.

 

 

Die einzelnen Komponenten vom BMW Cruise E-Bike

BMW Cruise E-BikeDer Akku ist mit einer Kapazität von 400 Wh ausgestattet und unterstützt den Fahrer somit auf bis zu 100 Kilometern. Praktischerweise müssen Sie nicht schätzen, wie viele Kilometer Sie schon zurückgelegt haben. Ähnlich wie bei einem Fahrzeug sehen Sie die aktuell verfügbare Akkuleistung auf dem Bosch-Display am Lenker. Ebenso wird Ihnen die voraussichtliche Restkilometerleistung angezeigt, weshalb Sie immer alles im Blick ist. Lange müssen Sie den Akku nicht aufladen. Nach nur 3,5 Stunden ist der Akku wieder voll und kann genutzt werden. Haben Sie es besonders eilig, können Sie den Schnelllademodus verwenden. Dieser erreicht 50 Prozent der Leistung in gerade einmal 90 Minuten. Ansonsten ist das BMW Cruise E-Bike aus Aluminium gefertigt. Es arbeitet mit einer soliden Shimano-Schaltung sowie einer -Scheibenbremse, damit eine hohe Sicherheit gewährleistet wird. Die Federgabel für eine angenehme Fahrt stammt von Suntour. Allgemein sind alle Bestandteile solide und gut aufeinander abgestimmt. Praktischerweise wurde nicht an Qualität gespart, weshalb Sie zwar einen höheren Preis begleichen müssen, doch dafür ein E-Bike erhalten, welches viele Jahre im Einsatz sein kann.

Das Fazit

BMW ist seit Jahren eine Marke, welche nicht nur Menschen in Deutschland vertrauen. Der Autohersteller ist für seine hochwertigen Fahrzeute bekannt, weshalb dieser vor einem schicken E-Bike nicht halt machen muss. Schon alleine der futuristische Look überzeugt direkt, weil auf lästiges Farben oder unnötige Kleinigkeiten verzichtet wurden, welche nur das Fahrerlebnis beeinflussen. Die Farbkombination aus Schwarz und Weiß wirkt wahre Wunder. Dazu kommt die hohe Leistung, die Ihnen das BMW Cruise E-Bike vermittelt. Mit einem Bosch-Motor wird das Pedelec betrieben, wobei Sie bis zu 25 km/h erreichen können. Bergauf oder bergige Streckenabschnitte sind somit schnell überwunden. Sie können individuell einstellen, wie hoch die Unterstützung vom 250 Watt-Motor ausfallen soll. Um den Überblick zu behalten, ist ein großzügiges Display am Lenker angebracht. Hier sehen Sie nicht nur den aktuellen Modus, sondern können den Stand von Ihrem Akku überprüfen. Aufgeladen ist dieser schon nach 90 Minuten.


2.940,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: April 28, 2017 10:58 pm

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close