Skip to main content

Nilox E-Bike X1 New (Modell 2019) im Test

(4.5 / 5 bei 36 Stimmen)

274,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 18, 2019 11:06 pm
Motor:Hinterradmotor
Akku:125 Wh
Führerscheinfrei:
Schaltung:Kettenschaltung
Reichweite:25 Kilometer
Gewicht:17 Kilogramm

Klein, aber fein zeigt sich das Nilox X1 New, denn es handelt sich um ein kompaktes Faltrad. Es ist mit einem Hinterradmotor ausgestattet und lässt sich ohne Werkzeug auf ein Maß von 75 x 75 x 40 Zentimetern zusammenfalten. Das ist den Schnellverschlüssen zu verdanken, weshalb sich das Nilox X1 New besonders für Pendler eignet. Außerdem können Sie das Pedelec spielend leicht mit in den Urlaub nehmen. Der Look spricht ebenfalls für das Rad, denn die Kombination aus Weiß und Schwarz kommt nie aus der Mode.

 

Die Technik

 

Das Hauptziel eines Pedelecs ist, dass Sie ohne große Anstrengungen Ihr Ziel erreichen. Auch beim Nilox X1 New ist das nicht anders, selbst, wenn es sich um ein Faltbike handelt. Der Hersteller arbeitet deshalb mit einem Nabenmotor am Hinterrad. Schalten Sie den Motor zu, erreichen Sie bis zu 25 km/h ohne große Mühe. Damit der Motor betrieben werden kann, benötigen Sie einen Akku. Der 36-Volt-Lithium-Ionen-Akku ist perfekt, wenn Sie eine kleine Spritztour durch die Stadt machen wollen. Aber aufgepasst: Die Kapazität von 125 Watt erlaubt keine so hohe Reichweite, wie Sie es von anderen Pedelecs gewohnt sind. Das bedeutet, bis zu 25 Kilometer an Reichweite sind für den Akku kein Problem. Dafür kann man das X1 NEW mit stolzen 100 Kilogramm beladen, was für die stabile, aber dennoch 17kg leichte Rahmenkonstruktion spricht.

 

Der Komfort

 

Gerade bei einem Faltbike machen Sie sich Sorgen, dass der Komfort unter der geringen Größe leidet. Das müssen Sie aber nicht, denn das Bike bietet eine angenehme Bequemlichkeit. Angefangen beim einfachen Sattel. Er ist ergonomisch geformt und passt sich deshalb dem Fahrenden an. Auch die Griffe lassen keine Wünsche übrig. Auf der einen Seite sind jene sehr haltbar und erlauben einen guten Grip. Auf der anderen Seite fühlen sie sich sehr angenehm an. Aber auch hinsichtlich des Aufladens werden Sie auf einige Vorteile stoßen. Darunter, dass Sie nur etwa drei Stunden benötigen, bis das Bike wieder aufgeladen ist. Daher eignet sich das Nilox X1 New hervorragend für den täglichen Gebrauch.

 

Sonstiges

 

Bis zu 100 Kilogramm Fahrergewicht sind für das Nilox X1 New tatsächlich unschädlich, was für ein Klapprad sehr viel ist. Aber auch die weiteren Ausstattungsmerkmale überzeugen vom Nilox X1 New. Das bedeutet, Sie erhalten die passende Beleuchtung, einen Gepäckträger, Schutzbleche sowie Speichenreflektoren. Das ist auch der Grund, weshalb Sie mit dem Pedelec ganz entspannt durch die Straßen fahren dürfen. Ein Highlight ist der Akku, den jener bietet Ihnen neben der Energieversorgung einen USB-Ausgang. Hier können Sie mit dem passenden Kabel digitale Geräte anschließen, wie zum Beispiel Ihr Smartphone oder eine Kamera. Entspannt laden Sie jene über den Akku auf. Abschließend sollten Sie sich die Bremsen anschauen. Auch hier hat Nilox keine Kosten gescheut, weshalb Sie hochwertige Felgenbremsen erhalten. Für Scheibenbremsen müssten Sie als Kunde mindestens 200,00€ mehr bezahlen. Das ist aber bei dem Klapp-E-Bike gar nicht notwendig.

 

Das Fazit

 

Mit einem Gewicht von gerade einmal 17 Kilogramm ist das Pedelec die perfekte Anschaffung, wenn Sie flexibler sein möchten. Immerhin können Sie das Nilox X1 New jederzeit zusammenklappen und somit leicht verstauen. Wir empfehlen das Pedelec vor allem für die Nutzung innerhalb von Städten. Der Grund ist denkbar einfach, denn Sie erhalten ein klappbares Rad, dass auch im Kofferraum oder in der Bahn einen Platz findet. Der Akku ist mit einem USB-Anschluss versehen und einem Sicherheitsschloss. Das Manko ist die Reichweite mit 25 Kilometern – diese ist ziemlich beschränkt. Dennoch spricht alles für das Nilox X1 New.


274,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 18, 2019 11:06 pm

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close