Skip to main content

Platz 1: POWERPAC – MOUNTAINBIKE 26″

Testsieger im E Bike Test - Das beste E-Bike für Männer in allen Kategorien

POWERPAC-MOUNTAINBIKE-26-E-Bike

Der Testsieger ist ganz klar das Mountainbike von “Powerpac”. Nicht nur die hervorragenden Verarbeitung, die mit Abstand beste Akkuleistung und die damit verbundenen Reichweite, sondern vor allem auch der Preis und die qualitativ hochwertigen Einzelteile, machen den Triumph des Flitzers aus.

Die besten Bremsen und Reifen, eine hervorragende Federung und ein unschlagbarer Preis, sind die Gründe für diese Entscheidung in unserem E Bike Test.

Ein weiterer Grund ist unser Langzeittest. Wir haben mit dem Powerpac Mountainbike, fast 2500km bis Lissabon Ende 2016 zurückgelegt.

Unsere Videos der Europa-Testreise können Sie auf unserer Seite unter E-Bike Tour ansehen.

Die Videos werden nur nach und nach veröffentlicht, da die Produktion etwas Zeit benötigt.  Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






Platz 2: Das Haibike SDURO Trekking S RX S-Pedelec im Test

Herrenmodell Haibike SDURO Trekking S RX in schwarz/orange

Haibike SDURO Trekking S RX S-Pedelec

Das Haibike SDURO Trekking S RX S-Pedelec ist unsere Nummer 2 im Jahr 2017.

Der Grund dafür ist die hohe Leistungsfähigkeit, das zeitgemäße Design und der starke und haltbare Akku. Allerdings ist zu beachten, dass es sich hierbei um ein zulassungspflichtiges S-Pedelec handelt.

Das Gefährt schafft stolze 45 km/h und behält dabei trotzdem die volle Bremsleistung und hohe Reichweite bei.

Die geringe Ladezeit von gerade einmal 3-4h macht das S-Pedelec besonders interessant. Denn von dieser Technologie, sollten sich auch andere Hersteller unbedingt eine Scheibe abschneiden.

Allerdings legt sich dieser Luxus auch im Preis nieder.  Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






Platz 3: NCM Prague 2017

NCM Prague 2017

Erst einmal das Negative Vorweg: Nur 100 Kilogramm Zuladung und gerade mal 40-60 Kilometer Reichweite.

Das war es aber auch schon mit dem Gemeckere!

Mit gerade einmal 999.- Euro ist das E-Bike ein wahres Schnäppchen.


Es fährt sich sehr leicht und der Antrieb ist deutlich stärker als bei vielen Markengeräten. Genau deshalb hat sich das NCM Prague von Leoncycle auch so durchgesetzt und konnte uns vollauf überzeugen.


Das Elektrobike ist kurzzeitig in der Top 10 der Amazon Bestseller gewesen und das will für ein unbekanntes Startup ganz schön was heißen.

Der Versand ist kostenlos und das E-Bike wird vormontiert geliefert. Jedes Fahrrad wird vor Auslieferung von dem Hersteller auf Mängel getestet und wenn es diesen Test nicht besteht, bekommen Sie es auch nicht.

Das gewährleistet einen reibungslosen Ablauf. Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






Platz 4: HAIBIKE SDURO HardSeven SL

HAIBIKE SDURO HardSeven SL

HAIBIKE SDURO HardSeven SL

Das HAIBIKE SDORO HardSeven SL ist immer noch eines der allerbesten Pedelecs auf dem Markt.

Der Preis ist übrigens deutlich gesunken. Wenn man bedenkt, dass dieses Modell immer noch zu den klaren Bestsellern gehört, ist das überaus erfreulich.

Das liegt allerdings nicht an der mangelnden Qualität oder der Unzufriedenheit der Käufer, sondern an den sehr hohen Absatzzahlen.

Viele Faktoren machen das E-BIke so besonders:

Ein Gefühl so weich, als würde man fliegen und doch so kraftvoll wie ein Elektromotor, eines führerscheinfreien Fahrzeuges, nur sein kann.

Es ist definitiv weiterhin eines der besten Pedelecs der Welt!

Natürlich ist der Preis des Haibike Sduro HardSeven SL auch 2017, trotz der Preissenkung nicht zu unterschätzen. Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






Platz 5: BMW Cruise E-Bike

BMW Cruise

Seit mehreren Jahren baut BMW seine eigene E-Bike Reihe, das BMW Cruise. Jedes Jahr kommt dabei ein neues Modell auf den Markt. Anfangs konnte es noch keinen Anklang finden, aber BMW entwickelte es stetig weiter und brachte es nun erneut raus – mit all den Vorteilen und Stärken, für die BMW bekannt ist.

Mittlerweile liegt das Suchvolumen bei Google bei 1000 Suchanfragen im Monat, daher haben wir beschlossen das E-Bike in unseren Test einzubeziehen.

Man kann es sich ja schon denken, wenn BMW ein E-Bike produziert, dass es allerhöchste Spitzenklasse sein muss.

Das spiegelt sich aber auch im Preis wieder. Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






Platz 6: Haibike Sduro HardNine RC

Haibike Sduro HardNine RC Test Review E Bike

Haibike Sduro HardNine RC

Das “Haibike Sduro HardNine RC” hat in unserem Vergleich einiges durchmachen müssen, da uns eine endgültige Entscheidung ungewöhnlich schwer gefallen ist.

Trotz des leichten Rahmens, des starken Motors und des angenehmen Handlings, gibt es ein paar Kleinigkeiten, die das Bike nicht perfekt optimiert wirken lassen. In einer anderen Preisklasse, wäre das allerdings eine andere Frage.

Auch wenn wir an dieser Stelle etwas pingelig waren, gehört das “Sduro HardNine RC” ganz klar in die TOP 10.

Von diesem Modell gibt es viele Untergeordnete Modelle, sodass es nicht einfach ist, hier den Überblick zu behalten. Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






 Platz 7: Winora Radius Urban

Winora Radius Urban im speziellen Design

Winora Radius Urban

Das Winora Radius Urban ist ein sehr teures und gleichzeitig sehr kleines Elektrofahrrad.

Interessanterweise kann es ein Gesamtgewicht von bis zu 130kg tragen. Bei Herstellern wie NCM, mit stabilen großen Rädern, sind es meist nicht wesentlich mehr als 100kg. Eine durchaus solide Leistung also.

Das Winora Radius Urban ist also zweifelsohne ein sehr stabiles Bike. Hinzu kommen hochwertige Einzelteile und eine erstklassige Ergonomie.

Dies ist wohl der Bauart, als auch durch dem kräftigen Markenmotor von Yamaha zu verdanken.

Das E-Bike wiegt insgesamt 20.5 Kilogramm, samt Akku und Motor. Auch das ist für ein so kleines Gerät recht unüblich.

Es ist dennoch sehr wendig und bietet viele Vorteile, von denen andere Hersteller nur träumen können. Eine Kaufüberlegung, ist es also allemal wert. Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






Platz 8: ADORE KS Cycling

adore KS Cycling klapprad e bike test

ADORE KS Cycling

Ein sehr günstiges Klappbike für die Stadt, dass in Deutschland produziert wurde, findet man relativ selten. Zum Glück gibt es das ADORE KS Cycling.

Eine tolle Verarbeitung und eine moderne Optik, machen es zu dem perfekten Citybike.

Mit gerade mal 20 Zoll großen Reifen, erreicht das Fahrzeug in wenigen Sekunden 25km/h.

Es ist für kurze Strecken ausgelegt und somit perfekt für die Stadt geeignet.

Trotz kurzer Reichweite, eine absolute Kaufempfehlung.

Leider ist das Klapppedelec kaum mehr auf dem Markt erhältlich,

– besser gesagt, gar nicht mehr! – 

Deshalb kann es auch nicht in unsere Bewertung des E-Bike Tests 2017 einbezogen werden.

Hier in der Top 10, bleibt das Citybike jedoch auch im Jahr 2017! Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






Platz 9: WORLD DIMENSION CRYSTAL Retrò

WORLD DIMENSION ELEKTROFAHRRAD CRYSTAL Retrò

WORLD DIMENSION CRYSTAL Retrò

Diesen Retro Newtimer gibt es in 2 Varianten.Wenn man diese allerdings einem Vergleich unterzieht, sind sie nahezu identisch. Der einzige Unterschied, ist lediglich das Design.

Das Crystal Retrò wirkt durch die Lederverarbeitung an Sattel, Griffen und am Gepäckträger besonders wertig.

Es ist ein Pedelec zum Genießen. Die Fahrt verläuft geschmeidig und man ist stets bequem unterwegs. Um einen metaphorischen Bezug zu ziehen, man fährt, als würde man auf einer Wolke schweben.

Auch bei diesem Gefährt besteht allerdings das Problem, dass man es bei keinem Händler mehr bekommt.

Klasse für diejenigen die es bereits haben, denn der Gebrauchtpreis ist inzwischen höher, als der damalige Handelspreis für Neugeräte. Gewissermaßen ist dieses E-BIke, zu einem Sammlerstück avanciert. Sonderlich verwunderlich, ist das allerdings kaum. Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






Platz 10: POWERPAC – CITYBIKE 26″ E Bike

Das Powerpac Citybike im E Bike Test

Powerpac – Citybike 26″

Das Powerpac Citybike hat einfach alles was man braucht: Stabile Reifen, einen festen Rahmen, eine große Reichweite und hydraulische Scheibenbremsen.

Das Design ist schlicht und trotzdem modern gehalten.

Wieder wurden wir von der Qualität Powerpacs überzeugt. Auch das Citybike ist bei unserer E-Bike Tour dabei gewesen und hat die knapp 2500km mit Bravour überstanden. Die Videos sieht man, wie bereits oben angesprochen, auf unserer Seite unter der Sektion E-Bike Tour

Das Pedelec besteht aus lauter hochwertigen Einzelteilen, schafft es ein hohes Gewicht zu tragen und hat viele weitere Vorteile!

Der Händler hat sich wohl sicherheitshalber sehr bescheiden ausgedrückt – das Bike kann mehr als die Herstellerangabe verspricht! Hier zum Test

Bei Amazon ansehen






E-Bikes oder Pedelecs sind von den Straßen kaum noch wegzudenken. Das motorisierte Fahrrad hat dem konventionellen Rad längst den Rang abgelaufen und die Nachfrage steigt kontinuierlich. Angesichts des großen Angebots fällt es aber auch zunehmend schwerer, eine optimale Kaufentscheidung zu treffen. Ein E-Bike Fahrrad Test kann Abhilfe schaffen. Dieser informiert nämlich sowohl über positive als auch negative Aspekte des gewünschten Modells. Der E Bike Test beleuchtet dabei diverse Details, wodurch Sie leichter entscheiden können, ob das Rad Ihren Ansprüchen gerecht wird. Auch der Preis ist natürlich ein wichtiges Kriterium. Allerdings gibt dieser, nicht automatisch Aufschluss über die Qualität des Rads.Im Klartext heißt das, dass auch vergleichsweise günstige Modelle, im Pedelec Test gute Beurteilungen erhalten können.

Hier geht’s zurück zum E-Bike Test

Eine gute Beurteilung

Natürlich schlägt ein Modell, dass im E-Bike Test eine gute Beurteilung erhält, oftmals mit einem entsprechenden Preis zu Buche. Ein Pedelec ist generell teurer als ein konventionelles Fahrrad, dafür aber auch ein treuer Begleiter, der Ihnen viel Arbeit abnimmt. Sei es bei einer Fahrt mit starkem Gegenwind oder auch auf einer besonders anspruchsvollen Strecke mit vielen Auf- und Abfahrten. Der Motor unterstützt Sie effektiv und reduziert so den benötigten Kraftaufwand. Eine echte Bereicherung für jeden, der tagtäglich auf sein Fahrrad angewiesen ist. Dafür muss man aber auch bereit sein entsprechend zu investieren. Einen E-Bike Testsieger in Preis Leistung, kann man immerhin bereits ab 1000-2000 Euro erhalten.

City-Bike für den Alltag

Für kurze Strecken innerhalb der Stadt, stellen die motorisierten City-Bikes eine willkommene Alternative dar. Diese Fahrräder entsprechen der gültigen Straßenverkehrsordnung und sind somit auch mit einer Beleuchtung versehen. Das ermöglicht auch Fahrten in der Dunkelheit, ohne dass Sie ein unnötiges Sicherheitsrisiko eingehen. Besonders bei Frauen sind diese alltagstauglichen Pedelecs sehr beliebt. Diese können sich vor dem Kauf, an den E-Bike Testergebnissen aus dem Damenbereich orientieren. Hier werden die Räder hinsichtlich des Fahrgefühls und der Ausstattung überprüft, wobei eine aufrechte Sitzhaltung und Details wie ein Gepäckträger, eine sehr wichtige Rolle spielen. Schließlich soll sich das Fahrrad im Alltag funktional einsetzen lassen und die Fahreigenschaften möglichst komfortabel ausfallen. Für lange Sporttouren sind solche Modelle allerdings nicht geeignet. Ihre Leistung begrenzt sich somit auf Alltagsstrecken. Das ist auch der Einsatzbereich, für den sie konzipiert wurden. Wer das Radfahren hingegen als sportliche Aktivität betreiben will, sollte sich eher für ein motorisiertes Rennrad oder Tourenrad entscheiden.

Sportlich unterwegs

Für ambitionierte Sportler werden spezielle Sport-Bikes, inklusive Motor, angeboten. Diese sind für lange Touren gedacht und bewältigen auch anspruchsvolles Terrain. Diese Fitnessräder sind weniger für den Alltag gedacht, sondern eher für sportliche Aktivitäten. Dazu zählen beispielsweise intensive Langstrecken. Aus diesem Grund, bestechen sie im Pedelec Test auch durch ihre ausgezeichneten Fahreigenschaften. Neben der Federung, den schmalen Reifen und der gestreckten Sitzposition, zählt hierzu auch das hohe Maß an Agilität. All das sind Faktoren, mit welchen die E-Bike Testsieger unter den Sport-Bikes überzeugen können. Die Fahrräder sind wirklich für absolut jedes Gelände geeignet. Nicht ohne Grund werden die Fitnessräder inklusive Motor, auch als Mountainbikes angeboten. Man kann also spielerisch unebene Strecken meistern. Hinzu kommt natürlich der unglaubliche Fahrspaß, welcher durch diese Modelle gebeten ist. Vor allem für junge, abenteuerlustige Menschen, sind diese Bikes eine außerordentliche Bereicherung.


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close