Skip to main content

Einfach genial, wir haben unser erstes großes Ziel erreich, der Bodensee! Knapp 165km sind wir schon gefahren und kamen trotz einem Ausfallstag wie geplant an. Das Wetter war großartig. Wegen den Halsschmerzen ist Evgeniy nicht baden gegangen – Jessy und Darnell aus Loyalität auch nicht 😉

Wir haben den Tag sehr schön verbracht. Was man auf dem Video nicht sieht war, dass Jessy’s Papa uns besucht hat. Er hatte keine Möglichkeit uns kurz vor der Abfahrt zu treffen, da er aber beruflich eh zum Bodensee musste, richtete er es ein, dass wir uns alle noch einmal getroffen haben. Jessy war natürlich super froh darüber und mir (Evgeniy) war es auch lieb, dass Jessy nochmal die Möglichkeit bekam, sich zu verabschieden.

 


Wir hatten ursprünglich geplant, nach Neuenburg mit dem Fahrrad durch das deutsche Kanton in der Schweiz zu fahren, haben aber nach dem durchrechnen unserer zur Verfügung stehenden Finanzen festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist mit dem geplanten Geld zurechtzukommen. Daher entschieden wir uns lieber die 300€ aufzubringen und einen großen Teil mit dem Zug bis Neuenburg (Neuchâtel) zu fahren und so die Zeit in der Schweiz so kurz wie möglich zu halten. Doch wir hatten keine Ahnung wie schön es in Neuenburg ist…

 


Für all diejenigen, die eine ähnliche Tour machen wollen: Bucht das Ticket auf db.de denn da ist es sehr viel günstiger als auf sbb.ch – das haben wir natürlich wie sooft im Nachhinein gelernt 😀 Die zufahrt war toll, Darnell hat es sehr gut gefallen – wir hatten eine tolle Aussicht auf Berge, Seen, Felder und Städte. Wir kamen recht spät am Abend an, aber es war noch hell – wir ahtten sogar das Glück einen Biber im Wasser zu sehen. Wir schnappten unsere Räder und fuhren zu einem ganz besonderen Campingplatz -> paradis | plage <- Ich sage an dieser Stelle nur WOW! Es war soooo toll. Wir haben alles gehabt – gutes Essen, einen Einkaufsladen, einen Spielplatz, viele tolle Leute, eine hübsche Burg in der Innenstadt von Neuenburg und vieles mehr. Der See war wunderschön und außenherum die schweizer Berge. Einfach traumhaft! Aber den Campingplatz seht Ihr dann im nächsten Video 🙂

Hier geht’s zum fünften Teil unserer E-Bike Tour